UN WOMAN LOBT ULMER UNTERNEHMERINNEN

UN WOMAN LOBT ULMER UNTERNEHMERINNEN

pervormance international ist als einziges deutsches Unternehmen im Buch zum Thema Gleichstellung von UN Women der Vereinten Nationen vertreten.

 

Das Buch der Vereinten Nationen zum Thema Gleichstellung präsentiert innovative und erfolgreiche Unternehmerinnen, die die Women`s Empowerment Principles (WEP) in kleinen und mittleren Unternehmen umsetzen.

Aufgezeigt wird, wie Regierungen und Unternehmen der G7 -Statten und der EU zusammenarbeiten, um die Gleichstellung von Mann und Frau am Arbeitsplatz, im Markt und in der Gemeinschaft zu fördern.

„Es gibt viele Unternehmen, die sich bei UN Women für Frauen am Arbeitsplatz einsetzen, jedoch wenige, die auch von Frauen geführt werden. Deshalb haben wir pervormance international ausgesucht“, lobt Sarah Merusi von UN Women die beiden Ulmer Geschäftsführerinnen Gabriele Renner und Sabine Stein und ihr Unternehmen pervormance international.

„pervormance international als Vorbildunternehmen und einziges Unternehmen aus Deutschland präsentiert“, so Geschäftsführerin Gabriele Renner stolz. Das Ulmer Unternehmen repräsentiert damit Deutschland und erhielt den Vorzug vor ebenfalls bei UN Women aktiven Aktienkonzernen wie Daimler oder BASF, adidas, Allianz oder Hugo Boss, die allerdings keine Frauen an der Unternehmensspitze haben.  „Die Auszeichnung durch UN Woman ist ein tolles Lob für unser jahrlanges Engagement für Frauen in Führungspositionen und Gleichstellung am Arbeitsplatz“, freut sich Sabine Stein über die positive Resonanz.

 

 

 

 

 

 

 

un women new logo   Den Bericht können Sie HIER LESEN

 

 

 

 

PERVORMANCE GESCHÄFTSFÜHRERIN GABRIELE RENNER IN VORSTAND VON SÜDWESTTEXTIL GEWÄHLT

PERVORMANCE GESCHÄFTSFÜHRERIN GABRIELE RENNER IN VORSTAND VON SÜDWESTTEXTIL GEWÄHLT

Gabriele Renner, Geschäftsführerin der pervormance international GmbH in Ulm, wurde in den Vorstand von Südwesttextil gewählt. Der Wirtschafts- und Arbeitgeberverband ist eine Gemeinschaft von rund 200 Unternehmen mit 7 Milliarden Euro Umsatz und 24 000 Beschäftigten.

Der Verband Südwesttextil ist Berater für seine Mitglieder, Netzwerker in Politik und Wirtschaft, Sozialpartner in der Tarifpolitik sowie Förderer der Textilforschung und des Engagements für soziale und ökologische Standards.

„Es freut mich sehr, dass ich unser Fachwissen und auch unser soziales und ökologisches Engagement mit einbringen kann“, kommentierte Gabriele Renner ihre Wahl in den Südwesttextil-Vorstand, dem Vertreter renommierter Unternehmen wie Vaude, Boss, Amann und Olymp angehören.

Die Ulmerin ist Gründerin und  Geschäftsführerin der pervormance international GmbH, die mit aktiv kühlenden Funktionstextilien weltweit erfolgreich ist. Die innovative Systemtechnologie aus Ulm kühlt den Körper mit einer Kühlleistung von bis zu 660 Watt und bis zu 12 Grad. Das nützt Beschäftigten an Arbeitsplätzen über 26 Grad, Patienten mit hitzebedingten Begleiterkrankungen, Leistungssportlern aber auch jedem Menschen, der Probleme mit der Temperaturerhöhung infolge des Klimawandels hat.

Das Ulmer Unternehmen gilt seit 2013 als das erste klimaneutrale Textilunternehmen der Welt.

WELTMARKTFÜHRER INNOVATION DAY 2020 MIT ULMER KÜHLSPEZIALISTEN

WELTMARKTFÜHRER INNOVATION DAY 2020 MIT ULMER KÜHLSPEZIALISTEN

pervormance international GmbH, weltweit erfolgreicher Spezialist für Kühltextilien, präsentierte sich beim Innovation Day 2020 in Erlangen als „Weltmarktführer von morgen“. Ausgewählt unter nur fünf Unternehmen aus Deutschland, konnten die beiden Geschäftsführerin Gabriele Renner und Sabine Stein ihre umweltfreundliche Kühltechnologie COOLINE SX3 präsentieren, die in verschiedenen Bereichen klimaneutral und ohne Energieverbrauch eigesetzt wird, um die Hitzefolgen des Klimawandels umweltfreundlich zu lösen.

Das Gipfeltreffen der Weltmarktführer gehört alljährlich zu den Höhepunkten des deutschen Wirtschaftslebens. Diese Plattform für den führenden Mittelstand, die von Walter Döring, Wirtschaftsminister a.D. Baden-Württemberg und Inhaber Akademie Deutscher Weltmarktführer mit initiiert wurde, hatte zum ersten Mal mit der WirtschaftsWoche und dem Handelsblatt  Entscheider des Mittelstands zum „Weltmarktführer Innovation Day“ in den Wirtschaftsstandort Erlangen eingeladen.

Die innovativen Geschäftsführerinnen aus Ulm hatten bei ihrem Vortrag prominente Zuhörer wie  Dr. Roland Busch, Vorstandsvorsitzender und designierter CEO der Siemens AG, Uwe Wagner, Vorstand bei Schaeffler oder Prof. Dr. Peter Wasserscheid vom FAU Erlangen-Nürnberg.

„Die Einladung zum Innovation Day hat erneut  gezeigt, dass wir mit unseren weltweit gefragten Kühltextilien, der innovativen Technologie und mit nachhaltiger Produktion auf dem richtigen Weg sind“, freute sich Gabriele Renner, Geschäftsführerin der pervormance international, über die Einladung zum Innovation Day. 

PERVORMANCE ENGAGIERT SICH FÜR EINE NACHHALTIGE WELTWIRTSCHAFT

PERVORMANCE ENGAGIERT SICH FÜR EINE NACHHALTIGE WELTWIRTSCHAFT

Der UN Global Compact ist eine der weltweit größten und wichtigsten Initiativen für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Die Vision ist eine inklusive und nachhaltige Weltwirtschaft auf der Grundlage seiner 10 universellen Prinzipien (www.globalcompact.de).

Das deutsche UN Global Compact Netzwerk unterstützt Unternehmen und Organisationen dabei, ihre Strategien und Aktivitäten an Nachhaltigkeitszielen und der Vision des UN Global Compact auszurichten. pervormance ist bereits seit 2013 Mitglied  der Initiative und steht ein für eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensentwicklung. Mehr dazu lesen Sie im neuen UN Global Compact Jahrbuch

Den UN Global Compact Unternehmens-Report 2019  der pervormance international GmbH finden Sie HIER.

PERVORMANCE INTERNATIONAL – PARTNER IM KLIMASCHUTZ

PERVORMANCE INTERNATIONAL – PARTNER IM KLIMASCHUTZ

Wenn extrem hohe Temperaturen immer häufiger werden, nehmen die Gefahren für die Gesundheit deutlich zu. Hitze bedeutet zudem bis zu 12 Prozent Produktivitätsverlust in Unternehmen.
Deshalb habt pervormance die Klimatechnik revolutioniert: mit Kühlfunktionstextilien, die den Körper durch eine patentierte 3D-Technologie mit smarten Fasernkühlen – mit einer Kühlleistung von bis zu 660 Watt effektiv und klimaneutral.

Klimaneutral bedeutet: Alle CO2-Emissionen unseres Unternehmens und des gesamten Sortiments werden erfasst und über ein anerkanntes Klimaschutzprojekt ausgeglichen.

Mehr dazu erfahren Sie in unserer neuen Broschüre „pervormance –Partner im Klimaschutz“